Montag, 26. Oktober 2015

Radarwarner, Laserwarner und Blitzer-Apps 2.0

"Wurden Sie heute schon geblitzt?" - mit diesen Worten begrüßte mich am Montagmorgen ein Fax in meinem Büro. Angeblich sei so ziemlich alles nagelneu an den Blitzerwarnern, die mir "unverbindlich & kostenlos" zur Verfügung gestellt werden sollen. Natürlich ohne nerviges Gepiepse, vollkommen fehlerlos - und steuerlich absetzbar!
Der Werbezettel für Warnsysteme kam mir dabei sofort bekannt vor... und siehe da, schon vor einigen Monaten habe ich ein sehr ähnliches Fax erhalten (Link). Natürlich hat mich das nicht interessiert, schließlich fahre ich immer vorbildlich und übertrete nie irgendeine Regel ;-)
 

Radarwarner, Laserwarner und Blitzer-Apps sind illegal!

Aber Vorsicht: Radarwarner, Laserwarner und sogar Blitzer-Apps dürfen in Deutschland nicht im Straßenverkehr benutzt werden, wie ich auch schon hier in meinem Blog erläutert habe.
 
Daher kann man ich nur von einem Kauf abraten (obwohl der Kauf selbst nicht verboten ist), erst recht wenn es sich um einen derart unseriösen Verkäufer handelt wie in meinem heutigen Fall...
 
Also: lasst bloß die Finger von Radarwarnern und Laserwarnern und schmeißt solch undurchsichtigen Anbieter bitte kein Geld in den Rachen.